FRAGIL

derwein

FRAGIL, die außergewöhnliche Lösung, wenn der »Koloss«-Weinberg natürlichweise einmal Trauben mit ’nur’ ca. 100° Oechsle liefern will. Im Stil eines Portweines gemacht, dominieren hier die Fruchtaromen des ’Vintage“-Charakters und nicht die Reifenoten eines oxidativen Alterungsprozesses.

dername

FRAGIL ... sind Wein und Stil, wenn aus einem Pinot ein Likörwein wird. Denn die Stärke des Pinot Noirs ist - bei artgerechtem Ausbau ... - seine stets fragile, feingliedrige Art.

dergeschmack

FRAGIL verführt mit einer delikaten Süße, eingebettet in eine herrliche rosinenartige
Aromatik. Elegant. Fragil.

dietraube

Pinot Noir Précoce (Frühburgunder), 100%.

 

dasreifepotenzial

10 Jahre ...

derertrag

entspricht dem des üblichen KOLOSS-Ertrages: ca. 20 hl/ha.

derweinberg

Der Weinberg wird nach einem eigenen kompromisslosen Naturkonzept unter Einsatz ausschließlich fachlich qualifizierten Personals bewirtschaftet. Seit 2013 ist solveigs als ökologischer Weinerzeuger zertifiziert.

FRAGIL reifte im KOLOSS-Weinberg, einer reinen Südwest-Lage zwischen Assmannshausen und Lorch. Boden: Roter Phyllit-Schiefer.

Alter der Reben: ca. 20 Jahre

dieweinbereitung

Die Weinbereitung unterliegt dem Prinzip der Minimalvinifizierung unter Einsatz von Biologie und Physik. Nach Handlese und offener Maischegärung - analog zum Wein KOLOSS - wird die Gärung nach einigen
Tagen durch Zugabe eines feinen Weinbrandes gestoppt, um eine natürliche Restsüße von 80 g/l zu behalten. Das Destillat hält den Likörwein bei niedrigst möglichem Alkoholgehalt stabil. FRAGIL reift im kleinen Holzfass, enthält keine geschmacksbeeinflussenden Zusätze und wird unfiltriert gefüllt.

FRAGIL hat eine natürliche Restsüße von 80 g/l, der Alkoholgehalt liegt bei 17,0%vol.

dietechnischen daten

Flasche: antikgrün
Flascheninhalt: 375 ml
Verschluss: Naturkork, Zinnkapsel

 

Weitere Informationen

Kontakt

Jens Heinemeyer

+49 (6701) 91 60 33
mail@solveigs.de